Eitelkeit

Rotkäppchen wich vom Wege ab,
wo es nur Staub und Steine gab.
Vergessen war des Weges Sinn,
zur Blumenpracht zog es sie hin.

Wie stehn mir doch die Farben gut,
wie lieblich zieren sie den Hut,
so dachte es, das dumme Gör,
stolzierte selbstgeschmückt einher.

Als täten bunte Blumen not
zu zeigen frischer Wangen Rot,
als bräucht es eitlen Zierrats Kranz
bei klarer Augen hellem Glanz!

So greifen wir wohl manches Mal
nach Ruhm und Ehr, die so fatal
für unsre Schaffenskraft doch sind – und ab vom Weg weicht Geistes Kind.

© Anna Kühne